Einsteiger Smartphones + Tipps & Kaufberatung

Alles rund um das Smartphone!
Smartphone kaufen

Worauf es beim Kauf eines Smartphones für Einsteiger ankommt:

  • Einsteiger-Modelle gibt es schon ab 100 Euro

  • Ausreichend großen Speicherplatz wählen

  • Betriebssystem: Android oder iOS

  • Früh in Virenschutz investieren

  • Bei Kindern einen Internetschutz installieren

  • Passende Hülle und Displayschutz gleich mitkaufen

Smartphone kaufen

Aller Einstieg ist schwer

Smartphone benutzen

Wer zum ersten Mal ein Smartphone anschafft, ist schnell überfordert. Gerade Senioren und Menschen, die bislang mit einem älteren Tastenmodell oder Blackberry gearbeitet haben, sind von den Funktionen schnell überfordert. Tatsächlich ist das Smartphone nämlich nicht bloß ein klassisches Handy, mit dem man Anrufe tätigen oder SMS verschicken kann, sondern außerdem ein kleiner Mini-Computer. Das heißt: die Funktionen, die man vom herkömmlichen Handy kannte, bleiben bestehen. Zusätzlich bietet sich aber auch eine schier unendliche Bandbreite weiterer Funktionen, sogenannte Apps. Apps sind so etwas wie Computerprogramme fürs Smartphone und lassen sich – je nach Betriebssystem – oft kostenlos im Google PlayStore oder bei iTunes herunterladen. Egal ob Virenschutz oder Sudoku-Spiel: es gibt keine App, die es nicht gibt. Natürlich muss nicht jede gewünschte  App gleich nach Kauf des Smartphones heruntergeladen werden. Viele Anwendungen, wie Google oder ausgewählte Social Media Dienste und sogar Spiele werden von den Herstellern in der Regel bereits vorinstalliert mitgeliefert.

  • Bei Kindern einen Internet-Schutz einrichten

Trotzdem sollten Sie möglichst bald nach dem Kauf eine entsprechende Virenschutz-App installieren. Denn wie jeder Computer ist auch ein Smartphone für Gefahren aus dem Netz angreifbar und muss geschützt werden. Gegen Diebstahl wiederum schützt eine individuell eingestellte PIN-Nummer. Bei Kindern sollte man zudem darauf achten, den Internetzugang mit einem Internetschutz einzugrenzen. Außerdem: Smartphones sind klein, glatt und fallen gerne einmal herunter. Um sich also nicht gleich in der ersten Anwendungswoche ärgern zu müssen, sollten Sie eine zum Modell passende Schutzhülle nebst Panzerfolie beim Kauf mitbestellen. Gerade das empfindliche Smartphone-Display geht schnell kaputt und lässt sich nicht bei jedem Modell leicht auswechseln. Optisch bedeutet Schutz keine Nachteile: Hüllen gibt es mittlerweile in allen möglichen Designs und Farben und auch die durchsichtigen Panzerfolien heben sich optisch kaum vom Display ab. Stimmt der Schutz innen und außen, können Sie also lange Freude an Ihrem neuen Gerät haben.

  • Panzerfolie schützt vor kaputten Displays
  • Virenschutz-Apps schützen vor Gefahren aus dem Netz

Die unterschiedlichen Smartphone-Modelle im Überblick

Smartphones für Senioren

Smartphones gibt es wie Sand am Meer und gerade bei Android-Systemen gibt es eine große Auswahl. Für Senioren sind sogenannte Senioren-Smartphones eine gute Wahl für den Einstieg. Sie überzeugen nicht nur mit größeren Sensortasten für eine leichte Bedienung sondern sind in der Regel auch Hörgeräte-kompatibel. Weitere nützliche Funktionen wie eine Notruftaste sowie vorinstallierte Apps speziell für Senioren machen die Smartphones von Herstellern wie Doro oder Emporia besonders praktisch. Preislich changieren die Senioren-Smartphones in der Regel im unteren Segment für Einsteiger und sind schon ab 100 Euro zu haben.

  • Große Sensortasten für einfache Handhabung
  • Hörgeräte-kompatibel
  • Seniorengerechte Funktionen + Notruftaste
Zum Angebot
Doro 8040 Smartphone Foto

Smartphones für Kinder

Gerade für Kinder im Grundschulalter sind Kinder-Smartphones eine perfekte Wahl. Ihr Kind ist nicht nur unterwegs erreichbar, sondern lernt aufgrund der einfacheren Bedienung mit übersichtlichen Funktionen schnell den ersten Umgang mit dem Smartphone. Ein weiterer Vorteil: speziell als Kinderhandys ausgewiesene Smartphones verfügen in der Regel über einen integrierten Kinder-Schutz. Auf diese Weise können Funktionen sowie Spiele nicht nur zeitlich begrenzt, sondern auch der Internetzugang auf bekannte Websites eingegrenzt werden. Apps wie Kids Place können das bereits mitgelieferte Paket um einige praktische Funktionen ergänzen.

  • Einfache Bedienung
  • Notruftaste
  • Kindersicherung inklusive
Zum Angebot
Huawei Ascend Y530 Smartphone Foto

Smartphones für Einsteiger

Wer erstmalig von einem Tastenhandy auf ein Smartphone umsteigen will, ist im Segment der Einsteiger-Smartphones gut aufgehoben. Viele namhafte Hersteller wie Samsung, HTC oder Motorola bieten günstige Smartphones inklusive Kamera, den wichtigsten Funktionen und Apps an – und das schon ab 100 Euro. Worauf man bei neuen Smartphones unbedingt achten sollte: die Akku-Laufzeit. Gerade an langen Arbeitstagen ist es ärgerlich, wenn der Akku bereits nach wenigen Stunden den Geist aufgibt.

  • preisgünstig inkl. Kamera
  • alle wichtigen Funktionen vorhanden
Zum Angebot
HTC Desire 12 Smartphone Foto

Die wichtigsten Apps für alle Fälle

thin-0536_navigation_location_drop_pin_map

Google Maps

Google Maps ist als Navigations-App mittlerweile so ausgereift, dass es herkömmlichen Navigationsgeräten den Rang abläuft. Da sogar aktuelle Staumeldungen und Umleitungen in die Datenverarbeitung mit aufgenommen werden, kann Maps die Route sehr exakt berechnen. Ein Vorteil für Fußgänger und Pendler: Unabhängig vom Verbund zeigt Maps immer die optimale Verbindung an und kann dabei sehr präzise eingestellt werden. Wählt man etwa als Fortbewegungsoption den öffentlichen Nahverkehr, kann man zusätzlich auswählen, ob man nur per Bus, Regionalzug oder ICE reisen will. In der Regel ist Google Maps in den meisten Smartphones vorinstalliert und kann anderenfalls kostenlos im Google PlayStore heruntergeladen werden.

  • Sehr präzise Navigation
  • In den meisten Smartphones vorinstalliert
  • Navigiert mittels Satellit
  • Bahnverbindungen etc. nur mit Internetverbindung
thin-0275_chat_message_comment_bubble_typing

WhatsApp

WhatsApp dürfte den Meisten ein Begriff sein und ist oft einer der Gründe, warum sich viele für den Kauf eines Smartphones entscheiden. Denn Smartphone ist nicht nur kostenlos im App Store erhältlich, sondern ermöglicht zudem das kostenlose Telefonieren und Chatten mittels Internet. So gesehen ersetzt WhatsApp die klassische SMS, vor allem da die meisten Smartphone Nutzer ebenfalls bei WhatsApp angemeldet und darüber erreichbar sind. Da WhatsApp mittlerweile vom Social Media Riesen Facebook aufgekauft und daraufhin für seine Verarbeitung von Nutzerdaten kritisiert wurde, sollte man sichergehen, dass man die Datenschutzeinstellungen in der App entsprechend justiert. Ist das erledigt, kann man ruhigen Gewissens weiter chatten.

  • Kostenloser Download
  • Kostenloses Verschicken von Nachrichten
  • Kostenlose Anrufe
  • Benötigt Internetzugriff
thin-0632_security_lock

AVG AntiVirus

AVG AntiVirus ist eines der Top-Virenschutzprogramme, die kostenlos für jedes Android-Smartphone erhältlich sind. Sie bieten mit aktueller Software einen effektiven Virenschutz. Natürlich kann man den Schutz mit kostenpflichtigen Upgrades weiter ausweiten, in der Regel ist die kostenfreie Varianten jedoch ausreichend. Neben einem Sicherheitsscan, der nach bereits vorhandener schädlicher Software auf dem Smartphone sucht, bietet AVG AntiVirus außerdem eine Reinigungsfunktion, die unnötigen Datenmüll aus dem Speicher entfernt. Weitere Features bieten einen Schutz vor Diebstahl oder ein Tracking der Datennutzung. Aber für welches Programm man sich am Ende auch entscheidet – ein Virenschutz darf auf keinem Smartphone fehlen!

  • Kostenloser Download
  • Rundum-Schutz vor Viren
  • Verschiedene Wartungsfunktionen fürs Smartphone
  • Kostenpflichtige Erweiterungen

Wie richte ich mein Smartphone ein?

Herstellen einer WLAN-Verbindung

Das richtige Modell ist gefunden, der Karton ausgepackt und schon liegt das neue Smartphone vor einem auf dem Tisch. Erste Hürde: Das Smartphone muss eingerichtet werden. Ein erster wichtiger Schritt ist das Herstellen einer WLAN-Verbindung. Wie genau das Menü des Smartphones gestaltet ist, kann je nach Hersteller variieren. In der Regel geht man zunächst auf Einstellungen und dann auf Verbindungen. Unter WLAN werden nun die verfügbaren Netzwerke angezeigt. Wählen Sie Ihren WLAN-Router aus, geben Sie das Passwort ein und tippen Sie auf Verbinden. Die Internetverbindung sollte nun stehen und die ersten Apps können installiert werden.

Einrichten eines Kinderschutzes

Damit bei der Benutzung des Smartphones keine unerwarteten Kosten entstehen, sollte im PlayStore eines Android Smartphones entweder gar kein Zahlungsmittel hinterlegt sein, oder die InApp-Kauffunktion mit einem Passwort geschützt sein. Unter dem Menüpunkt Jugendschutzeinstellungen kann im App Store zudem das Herunterladen nichtaltersgerechter Apps unterbunden werden. Abseits des PlayStores ermöglichen kostenlose Jugenschutz-Apps wie F-Secure Funktionen wie das Setzen von Zeitlimits für bestimmte Apps oder das Beschränken von Webinhalten auf bestimmte Websites und Apps.

Smartphone richtig absichern

Damit die Inhalte Ihres Smartphones sicher vor Diebstahl sind, sollte man gleich nach dem Einrichten einige Sicherheitsvorkehrungen treffen. Angefangen beim Einrichten eines Sperrbildschirms mit Entsperrmuster sowie einer individuellen PIN (nicht: 1234). Passwörter, etwa für die Anmeldung im App Store, sollten variieren, möglichst lang sein und idealerweise Zahlen und Satzzeichen beinhalten. Kostenlose Virenschutz-Apps wie AVG AntiVirus schützen das Smartphone darüberhinaus vor Viren aus dem Netz und Cyber-Angriffen durch Hacker.

Gute Einsteiger Smartphones im Vergleich

KlasseEinsteiger-SmartphoneEinsteiger-SmartphoneSenioren-SmartphoneKinder-Smartphone
ProduktHTC
Desire 12
Motorola
Moto G6
Doro
8040
Nokia
2
Bild
HTC Desire 12 Foto
Motorola Moto G6 Foto
Doro 8040 Foto
Nokia 2 Foto
Kundenbewertung
17 Bewertungen
334 Bewertungen
30 Bewertungen
46 Bewertungen
BetriebssystemAndroidAndroidAndroidAndroid
GB 3232168
Max. Gesprächszeit25 Stunden8 Stunden28 Stunden26 Stunden
Umfang Das ist im Smartphone-Einsteigerset enthalten ...
Dual-SIM Dual-SIM Dual-SIM Dual-SIM Dual-SIM
Akku Akku Akku Akku Akku
USB-Kabel USB-Kabel USB-Kabel Tischladestation USB-Kabel USB-Kabel
Netzteil Netzteil Netzteil Netzteil Netzteil
Headset Headset Headset Headset Headset
Schutzhülle Schutzhülle Schutzhülle Schutzhülle Schutzhülle
Hörgeräte-kompatibel Hörgeräte-kompatibel Hörgeräte-kompatibel Hörgeräte-kompatibel Hörgeräte-kompatibel
Angebot
nur 140,90 € auf Amazon.de
nur 168,00 € auf Amazon.de
nur 209,99 € auf Amazon.de
nur 116,06 € auf Amazon.de

Zubehör für Smartphones

  • KFZ Halterung mit Kugelgelenk Foto
  • Smartphone Hülle Foto
  • Smartphone Touch Pen Foto
  • Panzerfolie Foto

Noch mehr für dich als Smartphone-Einsteiger

Unser Smartphone-Newsletter

Du möchtest aufs Smartphone umsteigen? Gut, denn wir haben noch viele weitere tolle Tipps für Dich in petto! Wir teilen gern unser Wissen mit Dir und begleiten Dich beim Einstieg.

  • Vertiefendes Fachwissen
  • Die besten Apps für Anfänger
  • Praktische Tipps & Übungen

Melde Dich schnell und einfach für unseren kostenfreien Newsletter an!


Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Facebook Community für Smartphone-Fans

Technik spielt auch auf unserer Facebook-Seite eine große Rolle. Regelmäßig gibt es Neues zu Smartphone & Co. Darüber hinaus richten wir den Fokus auch auf andere Hobbys, die Dich vielleicht ebenfalls interessieren.

  • Infos zu Apps & Gadgets
  • Aktuelle News & Neuheiten
  • Motivation beim Lernen

Schau doch mal vorbei und teile Deine Meinung mit uns!

Jetzt folgen
Bilderquellen: © Gorodenkoff , © Kirill - Fotolia.com
Unsere Smartphone Empfehlungen
HTC Desire 12 Foto
HTC Desire 12
17 Bewertungen
nur 140,90 € auf Amazon.de
Nokia 2 Foto
Nokia 2
46 Bewertungen
nur 116,06 € auf Amazon.de